25. May. 2018

Der kreative Weg


„It’s my belief and my experience as a teacher that all of us are healthy enough to practice creativity. It is not a dangerous endeavor requiring trained facilitators. It is our human birthright and something we can do gently and collectively. Creativity is like breathing – pointers may help, but we do the process ourselves. Creative clusters, where we gather as peers to develop our strength, are best regarded as tribal gatherings, where creative beings raise, celebrate, and actualize the creative power which runs through us all.”
Julia Cameron, http://juliacameronlive.com/basic-tools/creative-clusters/

„Der kreative Weg“ ist ein Programm in zwölf Einheiten, das dem Aufbau von Julia Camerons Buch „Der Weg des Künstlers“ folgt und in einer Gruppe von 6-10 TeilnehmerInnen realisiert wird. Das Schreiben von Morgenseiten (“morning pages”) ist zentraler Bestandteil des Konzepts von Julia Cameron. Darauf aufbauend werden in dem 12-Wochen-Programm Hindernisse bearbeitet, die der Freisetzung der eigenen Kreativität im Wege stehen, sowie Vertrauen, Individualität, Autonomie und Stärke aufgebaut.

Literatur: Julia Cameron, Der Weg des Künstlers. Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität. Knaur 2009

In der Gruppe “Der kreative Weg” werden ausgewählte Übungen gemeinsam durchgeführt, Erfahrungen mit den Praktiken ausgetauscht und Fragen zur Methode reflektiert. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft zum Verfassen von Morgenseiten zumindest für den Zeitraum dieser zwölf Wochen. Es handelt sich dabei um das Schreiben von ca. 3 Seiten bzw. einen Zeitaufwand von ca. 20-30 Minuten am Morgen.

Derzeit ist keine Gruppe in Planung. Bei Interesse an der Konstituierung einer Gruppe freue ich mich über eine Mail an ursula.breitenfelder@creatify.at oder um einen Anruf unter 0664 5345516.

Darüber hinaus bieten wir das 12-Wochen-Programm auch als Einzel-Coaching an. Mehr dazu…